„Wenn du erlaubst, lass mich
ein paar Schritte mit dir gehen!“

 
Hospizgruppe_Schmetterling-01.png

Hospizgruppe Geisingen

 
 
 
Wer wir sind:

​Im Jahr 2008 haben wir uns zusammengefunden um das Thema Sterben in das Leben einzubinden.

Wir bringen unterschiedliche Lebenserfahrungen mit und gehören verschiedenen Konfessionen an. 

Wir sind für alle Menschen da, ohne Ansehen der Person und des Glaubens.

Alle Hospizmitarbeiter werden fachlich geschult und ausgebildet und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Die Hospizgruppe ist der Sozialstation St. Beatrix in Geisingen angegliedert, ökumenisch und weltanschaulich offen.

Wir leisten den Dienst ehrenamtlich und unter Einhaltung der Schweigepflicht.

Was wir tun:

 

Der Wunsch der meisten Menschen ist es, am Ende des Lebens nicht alleine gelassen zu werden.

Hier können wir unterstützend mithelfen, sei es zu Hause oder in einer stationären Einrichtung.

  • Wir kommen, wenn wir gerufen werden

  • Wir unterstützen und entlasten Angehörige

  • Wir informieren über weitere Hilfen wie Palliativversorung oder auch Patientenverfügung

  • Wir sind jedoch kein Ersatz für Pflegekräfte oder Haushaltshilfen

Wie unsere Begleitung verlaufen kann:

  • Am Bett sitzen und „einfach da sein“

  • Die Hand des Sterbenden halten

  • Zuhören, Gespräche, singen, beten

  • Kleine Handreichungen die gut tun

 
 
 
Ihr direkter Kontakt:


Monika Haug

Tel.: 07704 6819

Mobil: 0174 30 43 933

hospiz-geisingen@web.de

Hannelore Fromm

Tel.: 07704 6732

Mobil: 0173 24 03 819

Roswitha Labor

Tel.: 07706 1397

Mobil: 0162 93 38 813

Bei einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter rufen wir Sie gerne zurück.

Aktueller Flyer